Signs 
Deutsches Dampflokomotiv Museum Neuenmarkt

Exhibition Signs unterschiedlicher Art und Größe visualisieren die Thematik und verschmelzen mit den Exponaten und der Location. ›Realisierung bei Atelier Brückner‹ www.atelier-brueckner.com

Eine begehbare Timeline unterschiedlicher Paneelengrößen, Beleuchtung und verausgezogene Zeiträume – die die Exponate inszenieren – erschaffen ein
geschichtliches Erlebnis. ›Realisierung bei Attraktive Grautöne‹ www.attraktivegrautoene.de

Rendering © Atelier Schubert
UNIVERSALIS – Traum der idealen Pasigrafie

Weltweit barrierefreie Verständigung - ein Traum, der viele Denker verführte und an den Abgrund der Realität schupste. Bis auf die piktografische Bildersprache konn­te kein Versuch dem Ideal einer Universalsprache nahe kommen, geschweige denn, die Komplexität einer existen­ten Sprache optimal imitieren. Fraglich, ob eine Sprache dieser Art überhaupt in unserer Natur liegt. Sollte unsere Sprache eventuell ursprünglich auf dem beruhen, was alle von Geburt an besitzen - dem Instinkt? Ein Aspekt, der den Universalerfolg der Piktogramme begründet, denn Bilder müssen nicht erlernt werden, wir verstehen sie instinktiv. Ein Experiment mit Viertklässlern verschafft Klarheit, wie universell der Gedanke in der Praxis ist.

Bachelorarbeit – visuelle Kommunikation 2014
Betreuende Dozenten: Prof. Joost Bottema | Dr. Jürgen Riethmüller

Back to Top